Dr. Christian Stadermann

» Last updated on 21. September 2017 - 7:33. | Originally submitted on 27. September 2013 - 14:47.
Dr. Christian Stadermann
Office hours: 
Mo 17:00-18:00 Uhr
Address: 

Fachbereich Geschichtswissenschaft
Seminar für mittelalterliche Geschichte
Wilhelmstraße 36
72074 Tübingen

Room: 
Zi. U 16a
Mitgliedschaften und Auszeichnungen: 

Mediävistenverband

Curriculum vitae: 
  • 2002–2009 Studium der Fächer Mittlere und Neuere Geschichte, Historische Hilfswissenschaften und Germanistik an der Georg August Universität Göttingen, Université Nancy 2 und der Ruprecht Karls Universität Heidelberg.
  • 02/2009 Magister Artium (Thema der Magisterarbeit: Franken und Ostgoten im frühen Mittelalter. Zur Rolle der Franken in der Bündnispolitik Theoderichs des Großen) an der Ruprecht Karls Universität Heidelberg.
  • 10/2009–09/2012 Stipendiat im Promotionsverbund „Osten und Westen 400-600. Das Auseinanderdriften zweier Teilräume des Imperium Romanum in Spätantike und Mittelalter: Ursachen, Verlauf und Folgen“ an der Eberhard Karls Universität Tübingen.
  • 11/2011–09/2013 Mentor für den Fachbereich Mittelalterliche Geschichte im Rahmen des ESIT-Programms der Eberhard Karls Universität Tübingen.
  • 10/2012–09/2013 Wissenschaftliche Hilfskraft am Seminar für mittelalterliche Geschichte der Eberhard Karls Universität Tübingen (Lehrstuhl Prof. Patzold) im Projekt „Nomen et Gens“.
  • 06/2014–10/2015 Akademischer Mitarbeiter am Historischen Seminar der Johannes Gutenberg Universität Mainz, Fachbereich Alte Geschichte (Prof. Horster)
  • 10/2013–09/2015 Akademischer Mitarbeiter am Seminar für Mittelalterliche Geschichte der Eberhard Karls Universität Tübingen (Lehrstuhl Prof. Patzold)
  • 10/2009–02/2014 Dissertation zum Thema "gentes Gothorum in narrativen Schriften des merowingerzeitlichen Gallien"
  • 07/2014 Promotion
Research Focus: 
  • Merowingerzeit
  • Wahrnehmung und Vorstellungsgeschichte
  • Frühmittelalterliche Historio- und Hagiographie
  • Ethnogenese
  • Geschichte der Ost- und Westgoten
  • Historiographie der frühen Kapetingerzeit
  • Aimoin von Fleury
Publications: 

I. Monographien

  • Gothus. Konstruktion und Rezeption von Gotenbildern in narrativen Schriften des merowingerzeitlichen Gallien (Roma Aeterna 6), Stuttgart 2017.

II. Aufsätze

  • capud victuriarum vestrarum ... Die Rezeption der Schlacht von Vouillé 507 in Quellen des 6. Jahrhunderts, in: Osten und Westen 400-600 n. Chr.: Kommunikation, Kooperation und Konflikt, hg. v. Carola Föller und Fabian Schulz (Roma Aeterna 4), Stuttgart 2016, S. 99-116.

III. Kleinere Beiträge

  • lemmata Childebert II., Theuderich II., Theudebert II., in: Germanische Altertumskunde Online, hg. v. Heinrich Beck/Sebastian Brather/Dieter Geuenich/Wilhelm Heizmann/Steffen Patzold/Heiko Steuer, De Gruyter, Berlin/New York 2014.

IV. Rezensionen

  • Rezension zu: Graceffa, Agnès: Les historiens et la question franque. Le peuplement franc et les Mérovingiens dans l’historiographie française et allemande des XIXe-XXe siècles, Turnhout 2009 (Collection Haut Moyen Âge 8), in: Francia-Recensio, 2010-4, Mittelalter-Moyen Âge (500-1500). URL: http://www.perspectivia.net/content/publikationen/francia/francia-recensio/2010-4/MA/graceffa_stadermann
  • Rezension zu: Koch, Manuel: Ethnische Identität im Entstehungsprozess des spanischen Westgotenreiches, Berlin (De Gruyter) 2012 (RGA Ergänzungsbände 75), in: Archiv für Kulturgeschichte 95/2 (2013), S. 479-481.
  • Rezension zu: Danielson, Sigrid/Gatti, Evan A. [Hgg.]: Envisioning the Bishop. Images and the Episcopacy in the Middle Ages, Turnhout (Brepols) 2014 (Medieval Church Studies 29), in: Das Mittelalter. Zeitschrift des Mediävistenverbandes 21/2 (2016), S. 458-459.
  • Rezension zu: Blennemann, Gordon/Herbers, Klaus [Hgg.]: Vom Blutzeugen zum Glaubenszeugen? Formen und Vorstellungen des christlichen Martyriums im Wandel, Stuttgart (Steiner) 2014 (Beiträge zur Hagiographie 14), in: Rheinische Vierteljahrsblätter 81 (2017), S. 258-259.

V. Herausgebertätigkeit

  • gemeinsam mit Steffen Patzold [u.a.]: Einhard: Die Translation und Wunder der Heiligen Marcellinus und Petrus. Latein/Deutsch (Acta Einhardi 2), Seligenstadt 2015.
Weitere Informationen: 

 

I. Vorträge

  • 20. Nov. 2015: Vortrag im Rahmen der 308. Sitzung der Hessischen Sektion des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte e.V. (Marburg): "Beobachtungen zu kollektiven Identität im merowingischen Gallien des 6. Jahrhunderts"
  • 18. Dez. 2014: Vortrag im Rahmen der Tagung 'East and West in the Early Middle Ages. The Merovingian Kingdoms in Mediterranean Perspective' (Berlin): "Passio sancti Vincentii Aginnensis: a different interpretation of the Franco-Visigothic war 507/508"
  • 28. Nov. 2014: Vortrag im Rahmen des Workshops 'Ladenburg und der Lobdengau zwischen dem 3. und dem 9. Jahrhundert n. Chr. - neue archäologische und historische Erkenntnisse' (Ladenburg): "Die frühen Urkunden zur Geschichte Ladenburgs und zur Entwicklung des 'Bischofshofes' (6.-10. Jahrhundert)"
  • 14. Nov. 2014: Vortrag im Rahmen der Tagung 'Civitates, regna und Eliten. Die regna des Frühmittelalters als Bestandteile eines ''unsichtbaren Römischen Reiches'' (Siegen): "Das Primat lokaler Identitäten im merowingischen Gallien des 6. Jahrhunderts"
  • 2. Okt. 2014: Vortrag im Rahmen des Workshops 'Ehre und Hof. Chancen und Grenzen des politischen Konsenses im Mittelalter' (Tübingen): "Ehre bei Gregor von Tours und Fredegar"
  • 1. Okt. 2014: Vortrag im Rahmen des Workshops 'Nach dem Konstruktivismus? Aktuelle Strategien der Kontextualisierung in der Neuen Ideengeschichte' (Tübingen): "Hausmeier Ebroin, Kaiser Konstans II. und die Legitimation merowingischer Herrschaft in Gallien im 7. Jahrhundert"
  • 28. Feb. 2013: Vortrag im Rahmen der Tagung 'Osten und Westen 400-600 n. Chr. Kommunikation, Kooperation und Konflikt' (Tübingen): "Die Rezeption des Konfliktes zwischen Chlodwig und Alarich im Jahre 507/508 in zeitnahen Quellen"
  • 26. Okt. 2012: Vortrag im Rahmen des Workshops 'Normative Konstruktion und soziale Praxis im Merowingerreich' (Zürich): "De sancto Avito eremita in Sarlatensi apud Petracoricos dioecesi"
  • 10. Juli 2012: Vortrag im Rahmen des International Medieval Congress (Leeds): "The Image of Goths in the Chronicle of the so-called Fredegar"
  • 6. Okt. 2011: Vortrag im Rahmen des Workshops 'Osten und Westen 400-600' (Tübingen): "Gregor von Tours: Historiarum adversum haereticos libri?"
  • 13. Juli 2011: Vortrag im Rahmen des International Medieval Congress (Leeds): "Images of Goths in Gregory of Tours's Histories"