Abschlussarbeiten und Dissertationen

» Last updated on 21. September 2015 - 11:55. | Originally submitted on 7. June 2005 - 21:26.

Hinweis: Es fehlen die Arbeiten aus dem Wintersemester 2001/02 und dem Sommersemester 2002.

Dissertationen | Magisterarbeiten | Masterarbeiten | Masterarbeiten (Tüb-Aix) | Zulassungsarbeiten | Bachelorarbeiten

Dissertationen

Name Titel der Dissertation Betreuer
WS 2013/2014 und SS 2014    
Sellner, Harald Klöster zwischen Krise und correctio. Monastische „Reformen“ im hochmittelalterlichen Flandern Patzold
Stadermann, Christian Gentes Gothorum in narrativen Schriften des merowingerzeitlichen Galliens Patzold
SS 2013    
David Jäger Plündern in Gallien 451-592. Eine Studie zu der Relevanz einer Praktik für das Organisieren von Folgeleistungen Patzold
Christian Schwaderer Mauern, Maschinen und Menschen. Das Bewusstsein von Technik, materieller Veränderung und Innovation zwischen 500 und 1200 Patzold
SS 2012    
Annette Grabowsky Streit um Formosus. Edition und Analyse der Streitschriften des Auxilius Hartmann, Patzold
WS 2010/11 und SS 2011    
Niklas Konzen Adelige Netzwerke um Hans von Rechberg (ca. 1410-64). Fehdeführung als adelige Überlebensstrategie im Kontext der süddeutschen Territorienbildung Widder
WS 2008/2009    
Iris Holzwart-Schäfer Zwischen Norm und Praxis. Mendikantisches Ideal und klösterliche Wirklichkeit des Esslinger Karmelitenkonvents (1271-1557) Lorenz, Widder
Frank Ulrich Prietz Die Chronica des Johannes Carion. Mittelalterrezeption und Mittelalterbild in krisenhafter Zeit Hartmann, Schindling
SS 2008    
Marco Veronesi Die magna societas alemanorum und andere deutsche Fernhandelsunternehmen in Genua, 1400 – 1490. Prosopographie, Unternehmensstrategien und Vergesellschaftung des oberdeutschen Fernhandels im 15. Jahrhundert Widder, Hartmann
WS 2007/2008    
Rahel Bacher Arme Schwestern in Württemberg: Untersuchung des spätmittelalterlichen Klarissenkonvents Pfullingen Hartmann, Lorenz
Dorothea Schaller-Hauber Der Straßburger Bistumsstreit 1393/1394 – Ein Beispiel zum Bischofswahlrecht des Domkapitels im Spätmittelalter Eberl, Hilsch
WS 2006/2007    
Simon Karzel „Nihil crudelius a barbaris perpeti potuissent“. Die Darstellung von Krieg und Gewalt in den historiographischen Quellen zur Zeit Heinrichs IV. Hartmann, Widder
2005    
Helen Wanke Zwischen geistlichem Gericht und Stadtrat. Urkunden, Personen und Orte der freiwilligen Gerichtsbarkeit in Straßburg, Speyer und Worms im 13. und 14. Jahrhundert Hartmann, Widder
WS 2003/04    
Sandra Wolff-Ernst „By des Byschoffs zyten volgiengen disz nachgeschriben ding vnd sachen ...“. Die „Konstanzer Chronik“ Gebhart Dachers – Codex Sangallensis 646: Edition und Kommentar Hartmann, Lorenz
SS 2001    
Oliver Auge Stiftsbiographien. Die Kleriker des Stuttgarter Heilig-Kreuz-Stifts (1250–1552) Lorenz, Hartmann, Schindling, Köpf
Raphaela Veit Das Buch der Fieber des Isaac Israeli und seine Bedeutung für den lateinischen Westen.
Ein Beitrag zur Rezeptionsgeschichte arabischer Wissenschaften im Abendland
Hartmann, Richter-Bernburg
WS 1998/99    
Christian Keitel Herrschaft über Land und Leute. Leibherrschaft und Territorialisierung in Württemberg 1246–1593 Lorenz, Widder
SS 1998    
Roman Deutinger Rahewin von Freising. Ein Gelehrter des 12. Jahrhunderts Hartmann, Körntgen
Alfred Hüttemann Studien zu Leben und Werk Victors von Carben (ca. 1422/23–1515):
Mit einer Edition des Opus aureum ac novum (1509) und des Judenbüchleins
Widder, Kortüm
     

Magisterarbeiten

Name Titel der Magisterarbeit Betreuer
SS 2010    
Birgit Kleimaier Die Heiratspolitik eines deutschen Königs im Spätmittelalter. Das Konnubium Ruprechts von der Pfalz Widder, Ubl
WS 2009/2010    
Peter Zeller Gesellschaftliche Formierungsprozesse im archaischen Griechenland und der isländischen ‚Freistaatzeit’: Perspektiven eines diachronen Vergleichs. Eine exemplarische Untersuchung zur sozialen Stratifikation im früharchaischen Griechenland Meier, Patzold
SS 2009    
Conrad Walter Cavete Discordiam – Über die Funktion von Gewalt im Geschichtswerk Gregors von Tours Patzold, Meier
WS 2008/2009    
Janina Rhein Zwischen Mystik und Alltag. Das Weiler Schwesternbuch als Quelle Widder, Ubl
WS 2007/08    
Anne Chiama Das Nekrolog des Domkapitels von Aix-en-Provence. Einführung zur Studie einer unedierten Quelle und Transkription Widder, Pécout
Harald Sellner Guibert von Nogent und der religiöse Aufbruch seiner Zeit – Ein Benediktinermönch zwischen vita activa und vita contemplativa Hartmann, Boquet
SS 2006    
Niklas Konzen Kriegsunternehmertum im Territorialisierungsprozess: Aspekte der Fehdeführung Hans von Rechbergs unter besonderer Berücksichtigung der Fehden im Zusammenhang des Alten Zürichkriegs Widder, Lorenz
WS 2005/06    
Joachim Jehn
 
Der Gebäudebestand spätmittelalterlicher Bauernhöfe. Untersuchungen anhand der Urbare der Zisterzen bebenhausen und Tennenbach.
 
Widder, Scholkmann
WS 2004/05    
Nico Nissen Frauen in den Leges Barbarorum Hartmann, Schmitz
Clemens Radl EDV-Einsatz bei der Edition der falschen Kapitularien des Benedictus Levita Hartmann, Schmitz
SS 2004    
Lydia Haydt Arengen und ihr Aussagewert. Untersucht am Beispiel der Arengen Heinrichs VII. für das Jahr 1309. Widder, Körntgen
SS 2003    
Holger Epp Politische Beziehungen zwischen christlichen und muslimischen Herrschaften in Spanien im 11./12. Jahrhundert Hartmann, Körntgen
Simon Karzel Die Darstellung von Krieg und Gewalt in der Historiographie des 11. Jahrhunderts. Untersuchung der Gewaltdarstellung bei Bruno von Magdeburg und Lampert von Hersfeld Hartmann, Schmitz
Gregor Straube Fruchtbarkeit und Tod. Diana und der Frau-Holle-Mythos. Eine historisch-kulturwissenschaftliche Analyse des Canon Episcopi und inhaltlich korrespondierender Quellen Hartmann, Korff
WS 2002/03    
Marco Veronesi Nördlingen und die Nördlinger Pfingstmesse: Institutionen des Handels und der Messe im 15. Jahrhundert Widder, Lorenz
SS 2001    
Nathalie Andries Die Armutskonzeption der Franziskaner und Dominikaner. Ein Vergleich Eberl, Boyer (Aix)
Christine Brugger Stadt als Markt – Markt als Stadt. Der mittelalterliche Markt in der Reichsstadt Regensburg Lorenz, Widder
Hans-Ulrich Kühn Die Söhne Sultan Baibars Hartmann, Garcin (Aix)
Dorothea Schaller-Hauber Das Wahlrecht des Domkapitels und der Konstanzer Bistumsstreit 1474–1480 Eberl, Hartmann
WS 2000/01    
Helmut Faden Studien zum Lehnshof der Grafen von Luxemburg (1288–1308) Widder, Körntgen
SS 1999    
Andrea Marianne Karo Die Vita Filiberti in der Übergangsphase zwischen Merowinger- und Karolingerzeit Kortüm, Körntgen
Ingrid Eva Klose Wahrnehmungs- und Deutungsmuster des Krieges im späten Mittelalter.
Aufgezeigt an vier Chroniken aus dem Hundertjährigen Krieg
Kortüm, Körntgen
Sunnhild Lutsch König Sigismund in Siebenbürgen 1426/27 Zimmermann, Eberl
Matthias Maser ‚Das Bild der Propheten Muhammad in den Werken ausgewählter lateinischer Autoren des 11. bis 13. Jahrhunderts‘ Eine Quellenuntersuchung Herbers, Körntgen
Barbara Stephan Stiftung und Stifter im 15. Jahrhundert. Das Hôtel-Dieu in Beaune und das St. Nikolaus–Hospital in Cues Widder
Helen Wanke Die Kirche als Gerichtsstätte im Mittelalter Hartmann, Carozzi (Aix)
WS 1998/99    
Dorothee Arnold ‚Si vir cum muliere sua...‘. Ehe und Sexualität im Frühmittelalter. Vorstellungen in den dreigegliederten Bußbüchern des 8. und 9. Jahrhunderts Herbers, Körntgen
SS 1998    
Birgit Anschütz Multiplicata sicut stelle celi. Zisterzienserinnen im Bistum Würzburg im 12. und 13. Jahrhundert Hartmann, Körntgen
     

Masterarbeiten

Name Titel der Masterarbeit Betreuer
WS 2013/2014 und SS 2014    
Wenz, Monika „…qualis debeat esse pastor ecclesiae…“ - Beobachtungen zur Ausbildung von Priestern im 9. Jahrhundert Patzold, Molitor
WS 2012/2013 und SS 2013    
Grupp, Uwe Kritische Überlegungen zum sogenannten Vademecum Grimalds von St. Gallen Patzold, Molitor

Masterarbeiten (Deutsch-französischer Masterstudiengang „Tüb-Aix“)

Name Titel der Masterarbeit Betreuer
2008/2009    
Fabien Roucole Johann III. von Luxemburg, Graf von Ligny und Guise, Herr von Bohain und Beaurevoir (1390-1441) N. N. (Aix), Widder
     

Angenommene Zulassungsarbeiten

Name Titel der Zulassungsarbeit Betreuer
2012/2013 und SS 2013    
Bildhauer, Steffen Hermeneutik und Statistik – Studien zur Residenzbildung von Urach im Spiegel der Urkundenüberlieferung Widder
Krause, Sandra Jeanne d’Arc in der Rezeption: Die englische Historiographie der frühen Neuzeit Widder
Opitz, Lisa Die Stadtentwicklung von Esslingen und Ulm bis 1250 im Spiegel der Quellen Widder
2011/2012 und SS 2012    
Maute, Hannah Elisabeth Geschichte umschreiben. Frutolf von Michelsberg und Ekkehard von Aura Patzold
2008/2009    
Alexandra Belu Studien zum oberdeutschen Leinwandhandel im Spätmittelalter. Herstellung und Vertrieb der Ravensburger Leinenerzeugnisse Widder
Fridolin Eggers Auf der Suche nach der „Stunde Null“. Die Ethnogenese der Germanen im Lichte interdisziplinärer Forschung Eberl
Johannes Gießler Norm und Praxis des franziskanischen Armutsverständnisses am Beispiel des Esslinger Konventes im Spätmittelalter Widder
Leonie Greiner Stumme Riesen? Bedeutung und Symbolik der Rolandsstatuen im Spätmittelalter Widder
Denise Pöschko Studien zu den Beziehungen der Großen Ravensburgischen Handelsgesellschaft zur Iberischen Halbinsel Widder
2007/08    
Rainer Faiß Friedensstiftung durch Vermittler: Friedliche Konfliktbeilegung am Beispiel der Karolinger nach dem Vertrag von Verdun (843) und Friedrich Barbarossa nach dem Eklat von Besançon (1157) Widder
Christian Guhl Das Konverseninstitut bei dem Mönchsorden des 11. und 12. Jahrhunderts Hartmann
Christoph Nörr Das Königtum und die Religion bei Saxo Grammaticus Hartmann
Felicitas Schäfer Wie ergänzen sich Text und Bild in der Schedelschen Weltchronik? Hartmann
Alexander Siebert Studien zur Geschichte schwäbischer Reichsstädte im 13. und 14. Jahrhundert. Das Beispiel Reutlingen Widder
Michael Steiner Hergekommene Gauner oder Fürsten aus „Klein-Ägypten“. Studien über die Zigeuner im Spätmittelalter Widder
2006/07    
Aikko Mathias Bonanati Wirtschaft, Wirtschaftspolitik und ökonomisches Denken um 1500. Der Ratschlag über die Monopolien als Beispiel für Wirtschaftspolitik auf Reichsebene an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit. Widder
Annemieke Braun Isabeau de Bavière. Eine spätmittelalterliche Königin im Spannungsfeld von zeitgenössischer Norm und historischer Rezeption Widder
Eva Hestler Prostitution im Spätmittelalter – Die Ulmer Frauenhäuser um 1500 im Spiegel neuer Quellenfunde Widder
Barbara Keller Ic hebbe in myn bok scryven. Handelsbücher und Handelskorrespondenz als alltags- und mentalitätsgeschichtliche Zeugnisse des spätmittelalterlichen Hansekaufmanns Widder
Kristian Munk Randgruppen im Spätmittelalter – Gemeinsamkeiten und Unterschiede Widder
Christoph Obergfell König, Reichsstadt und Graf. Studien zum Reichskrieg gegen Württemberg 1312. Widder
Yvonne Schnizer Die sozialen Netzwerke in der spätmittelalterlichen Gesellschaft am Beispiel der Vita der Luitgard von Wittichen Widder
Charlotte Ulsamer Zur Geschichte des Gewissens: Buße und Beichte bei Hrabanus Maurus und Abaelard Hartmann
Heidrun Watz Frömmigkeit und Jenseitsversicherung. Die ottonischen Kaiserinnen im Spiegel ihrer Memorialüberlieferungen. Widder
2005/06    
Julia Gebert Das "Melker Marienlied", "Marien Wurzgärtlein", und "Maria zart". Mittelalterliche Mariendichtungen als mentalitätsgeschichtliche Zeugnisse. Widder
Andrea Hauff Hildegard von Bingen – Wege zur Heiligkeit im Mittelalter Widder
Volker Holz
 
Die Ungleichbehandlung von Frauen und Männern im Mittelalter – gezeigt am Umgang mit Sexualdelikten bei Regino von Prüm Hartmann
Andreas Leichsenring
 
Ein Fürstinnenspiegel des späten Mittelalters? "Le Livre Des Trois Vertus" der Christine de Pisan
 
Widder
Christoph Obergfell
 
Studien zu Randgruppen im spätmittelalterlichen Esslingen
 
Widder
Christine Raff-Schinko
 
Das altwürttembergische Urbar von Stadt und Amt Asperg. Exemplarische Studien spätmittelalterlicher Lagerbücher.
 
Widder
Daniel Riehle
 
Machtpolitikerin oder Mäzenin? Studien zu Mechthild von der Pfalz (gest. 1481)
 
Widder
2004/05    
Katrin Dillmann Der Markgröninger Besitz des Esslinger Katharinenspitals im Mittelalter Widder
Martin Kindtner Die „Kleine Magd“ und die großen Damen – die adeligen Förderinnen der Hl. Coleta von Corbie Widder
Christian Klützke Kriegswesen im Spätmittelalter: Der Heerzug Herzog Ulrichs von Württemberg während des Landshuter Erbfolgekrieges im Jahr 1504 – Quellen und experimentelle Forschung Widder
Volker Ohlenschläger Höfische Wirtschaft und Gesellschaft im Spiegel normativer Texte. Das Beispiel Kurbrandenburg im 15. Jahrhundert Widder
Tatjana Pfau Studien zur Juden- und Maurengesetzgebung der katholischen Könige in Spanien gegen Ende des 15. Jahrhunderts Widder
Sabine Schmors Diesseits und Jenseits im Spiegel testamentarischer Verfügungen des Spätmittelalters. Die Pfalzgrafen Ruprecht II. und Ruprecht III. im Vergleich Widder
Kerstin Seiler „Eingeschlossene arme Schwestern“. Vergleichende Studien zu den frühen Klarissenklöstern in Südwestdeutschland Widder
Bernhard Sieber Die Geschichte der Stadt Florenz im Urteil Niccolò Machiavellis Widder
Livia Tanz Das Konversentum bei den Zisterziensern anhand ausgewählter Beispiele Widder
2003/04    
Annette Grabowsky Die Synode von Ravenna 898. Überlieferung und Bedeutung Hartmann
Annette Nord Reiseweg und Romzug. Die Rolle der Via Francigena bie den Krönungszügen des 14. Jahrhunderts Widder
Manuel Pflüger Heinrich IV. und die sächsischen Fürsten – die Herbeiführung des Konfliktes Körntgen
2002/2003    
Andrea Fahrner König ohne Macht? Sigmund von Luxemburg zwischen Anspruch und Realität seines Amtes Widder
Marcus Fuhrich Die Franken und die Kirche. Die Taufe Chlodwigs im Spiegel der Überlieferung Widder
Britta Hekermans Studien zur Vitenüberlieferung Franziskus’ von Assisi. Die Viten des Thomas von Celano und Bonaventuras Ein Vergleich. Widder
Wolfgang Krauth Studien zu Siegeln und Urkundenwesen Lübecks im 13. Jahrhundert. Widder
2000/01    
Andreas Antonin Bischöfe in Sachsen (von der fränkischen Eroberung bis ca. 880). Politische und kirchliche Beziehungen zu außersächsischen Reichsteilen Hartmann
Reiner Gruhlich The ‚Model‘ Death. The Dying and Death of King Edward III. Widder
Sonja Langenstein Herrscher und Stadt. der Einzug Heinrichs VII. in italienische Städte anhand ausgewählten Beispiele Widder
Klaus-Dieter Waldmann Bußbücher als Quelle zum Sendhandbuch Reginos von Prüm Hartmann
1998–2000    
Sabine Büttner Studien zu den Beziehungen zwischen dem Herzogtum Brabant und dem Reich (ca. 1350–1440). Widder
Janine Dilbat Die Beziehungen zwischen Karl IV. und Papst Clemens VI. Widder
Maria Dold Religionsgespräche zwischen Juden und Christen und die Veränderung im gegenseitigen Verhältnis im 12. Jahrhundert: Der ‚Dialogus‘ des Petrus Abaelard und der Traktat ‚Adversus Iudaeorum inveteratam durietem‘ des Petrus Venerabilis im Vergleich Hartmann
Andrea Kimmi Das Karsamstagsfeuerwunder in Jerusalem Hartmann
Stephanie Klein Ämterkäuflichkeit an der Kurie im Spätmittelalter Hartmann
Claudia Linke Menschenbild und Geschlechtsverhältnis bei Hildegard von Bingen Hartmann
Judith Pichon Die Frau als Herrscherin im Mittelalter am Beispiel von Kaiserin Agnes und Mathilde von Tuszien Hartmann
Susanne Cornelia Riedl Studien zu den Hofordnungen der Herzöge von Burgund aus dem Hause Valois Widder
Sonja Agnes Rothenthaler Der Bischof als Richter im Dekret des Burchard von Worms Hartmann
Angelika Sauter Der spätmittelalterliche Herrscheradventus am Beispiel Karls IV. Widder
Beetje Schierholz Stammesherzogtum oder Königsprovinz? Studien zum „Herzogtum“ Franken im Früh- und Hochmittelalter Widder
Susanne Schönmann-Finck Spätmittelalterliche Rombeschreibungen Hartmann
Andreas Seidl Die Landnahme des Deutschen Ordens in Preußen Hartmann
Cathrin Stoll Heinrich III. und Heinrich IV.: Zwei Herrschergestalten im Spiegel ihrer frühen Biographie Widder
Stephanie Wiegand Religionsgespräche im Hohen Mittelalter: Die Disputationen zu Ceuta (1179) und Mallorca (1286) Hartmann
     

Bachelorarbeiten

Name Titel der Bachelorarbeit Betreuer
WS 2012/13 und SS 2013    
Pierstorff, Cornelia Verhandeln von Raum und Grenze. Die karolingischen Reichsteilungen des 9. Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung Lotharingiens Patzold
WS 2010/11 und SS 2011    
Uwe Grupp Bischofsherrschaft in Gallien im 5. und 6. Jahrhundert. Empirische Überprüfung der bisherigen Forschungsansätze am Beispiel der Bistümer Arles und Trier Patzold