Rundgang

Rundgang durch die Abteilung

Raum 218

» Zuletzt aktualisiert: 14. März 2014 - 12:37 | Eingetragen: 13. März 2014 - 22:32
Raum 218

Foto: © K. Wagner

In diesem Raum befinden sich vor allem Werke zur Kirchen- und Rechtsgeschichte. Von hieraus gelangt man auch geradeaus in Raum 217.

Raum 217: Semesterapparat und Neuerwerbungen

» Zuletzt aktualisiert: 14. März 2014 - 12:37 | Eingetragen: 13. März 2014 - 21:48
Raum 217: Semesterapparat und Neuerwerbungen

Foto: © K. Wagner

In diesem Raum befindet sich zum Beispiel der Semesterapparat. Im Semesterapparat stehen Bücher zu den einzelnen im Semester angebotenen Seminaren.
Außerdem werden in dem abgebildeten Regal unsere Neuerwerbungen aufgestellt.

» zu den Arbeitsplätzen

Hiwizimmer

» Zuletzt aktualisiert: 14. März 2014 - 12:36 | Eingetragen: 13. März 2014 - 21:34
Hiwizimmer

Foto: © K. Wagner

In diesem Zimmer arbeiten die studentischen Hilfskräfte der Abteilung, die gerne Auskunft geben. Neben der Wochenendausleihe gibt es hier auch noch sekretierte Bücher (viel genutzte Handbücher) und wertvolle Quellensammlungen, z.B. die Acta Sanctorum.

Der Gang

» Zuletzt aktualisiert: 19. März 2014 - 19:10 | Eingetragen: 13. März 2014 - 21:11
Der Gang

Foto: © Grabowsky

Auf dem Gang stehen auf der rechten Seite Regale mit den Zeitschriften der Abteilung für Mittelalterliche Geschichte. Mehr Informationen zu Zeitschriften und deren Abkürzungen gibt es im Tutorium.

Auf der linken Seite stehen die Editionen (Corpus Christianorum und CSEL).

Raum 219: Durchgang zu Raum 218

» Zuletzt aktualisiert: 14. März 2014 - 12:37 | Eingetragen: 13. März 2014 - 20:19
Raum 219: Durchgang zu Raum 218

Foto: © K. Wagner

Raum 219

» Zuletzt aktualisiert: 14. März 2014 - 12:46 | Eingetragen: 13. März 2014 - 19:52
Raum 219

Foto: © K. Wagner

In diesem Raum stehen viele Festschriften (links im Bild) sowie die Nachschlagewerke wie das Lexikon des Mittelalters (im Bild hinten rechts).

OPAC-Terminals in der Katalognische

» Zuletzt aktualisiert: 14. März 2014 - 12:36 | Eingetragen: 13. März 2014 - 19:46
OPAC-Terminals in der Katalognische

Foto: © K. Wagner