Verabschiedung von Prof. Dr. Ludger Körntgen

» Zuletzt aktualisiert: 12. August 2013 - 20:34 | Eingetragen: 10. August 2006 - 12:29.

Prof. Dr. Ludger Körntgen hat einen Ruf der Universität Bayreuth angenommen und wird dort ab WS 2006/07 eine Professur innehaben.

Bevor sie endgültig von Tübingen Abschied nehmen, gaben deshalb Prof. Körntgen und seine Frau am 29. Juli ihren Ausstand.

Die fleißigen Helferlein: Wolfgang Krauth, Philipp Lach, Niklas Konzen, Valeria Lilie, Maria Dörnemann, Dorothea KiesDie fleißigen Helferlein: Wolfgang Krauth, Philipp Lach, Niklas Konzen, Valeria Lilie, Maria Dörnemann, Dorothea Kies

Ludger Körntgen begrüßt die GästeLudger Körntgen begrüßte die Gäste

Blick auf die GästeBlick auf die Gäste

GästeGäste

Prof. Dr. Anton Schindling dankte Prof. Dr. Körntgen für sein langjähriges EngagementProf. Dr. Anton Schindling dankte Prof. Dr. Körntgen für sein langjähriges Engagement

Gespräche: Dorothea Kies, Charlotte Ulsamer, Milene Chaves und Raphaela VeitGespräche: Dorothea Kies, Charlotte Ulsamer, Milene Chaves und Raphaela Veit

Ein Blick auf die GästeEin Blick auf die Gäste

Abschiedsgeschenk: Überreichen eines Erste-Hilfe-Korbes gegen Heimweh nach TübingenAbschiedsgeschenk: Überreichen eines Erste-Hilfe-Korbes gegen Heimweh nach Tübingen

Geschenk der Fachschaft: Philipp Lach überreicht das Geschenk der Fachschaft GeschichteGeschenk der Fachschaft: Philipp Lach überreicht das Geschenk der Fachschaft Geschichte

AbtrocknenAbtrocknen: Maria Dörnemann, Niklas Konzen, Wolfgang Krauth, Dorothea Kies und Philipp Lach