Fünfter Platz beim C@mpus Award 2000

» Zuletzt aktualisiert: 18. Juli 2005 - 22:33 | Eingetragen: 13. Juni 2005 - 13:33.
Campus Award

Die Seiten der Abteilung für Mittelalterliche Geschichte wurden im Finale des c@mpus awards mit dem 5. Platz ausgezeichnet. An dem Wettbewerb für die beste Hochschulwebsite des Landes Baden-Württemberg hatten sich insgesamt 162 Institute, Lehrstühle, Fakultäten und Fachbereiche von Hochschulen und Berufsakademien beteiligt. Als Preis erhielt die Abteilung für mittelalterliche Geschichte 1.500 DM, die für den weiteren Ausbau des Online-Angebots bestimmt sind.

Die drei Preisträger
Clemens Radl, Larissa Veronesi und Sabine Büttner, die den Mönch Severin erschaffen hat
Die glücklichen Preisträger
Die glücklichen Preisträger Clemens Radl und Larissa Veronesi
Glückwünsche der Abteilung
Glückwünsche auch von Prof. Dr. Wilfried Hartmann und dem EDV-Beauftragten Prof. Dr. Ludger Körntgen
Freude über den Erfolg
Die Abteilung für Mittelalterliche Geschichte freut sich sichtlich über den Erfolg